Unser Jugendbereich

Unser Tauchverein besitzt natürlich auch eine Jugendabteilung, in der Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren aktiv sind. Jeden Samstag treffen wir uns zeitgleich mit den erwachsenen XARIFANERN zum ABC-Training und Gerätetauchen im Hermann-Weber Bad in Eitorf.

Derzeit findet das Training in der Sportschule Hennef statt, weil das Hermann-Weber-Bad saniert wird. Dies wird vermutlich noch bis Ende 2019 andauern und bringt uns ein wenig an Einschränkungen.

In der Regel trainieren wir zuerst mit unserer ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen). Dabei verbessern wir unseren Schwimmstil, üben Grundlagen fürs Tauchen wie stilgerechtes Abtauchen oder versuchen uns im Apnoetauchen wobei wir öfters mal laaaaange die Luft anhalten. Wir machen Spiele unter Wasser und trainieren so spielerisch die Atemanhaltezeiten!

Auch die Jugend spielt schon Unterwasserhockey, ein Spiel für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Frauen und Männer, weil es keine kraftvollen Körperkontakte wie UW-Rugby hat, sondern nur durch Geschick und Atemanhaltezeiten geprägt ist. Hierbei wird ein Puk mittels Schläger geführt und in ein Tor befördert.

Nach dem ABC-Training finden bei uns die Kurse zum Gerätetauchen statt oder man kann, wenn man bereits einen Tauchschein besitzt, mit Flasche und Atemregler einen kleinen Tauchgang im Schwimmbad machen. Dabei kann man dann das richtige Tarieren und Bewegen unter Wasser sowie das richtige Verhalten in Notsituationen weiter trainieren.
Was unser Verein alles an Kursen für Kinder anbietet, könnt Ihr übrigens auf unseren Ausbildungsseiten nachlesen.
Nach dem Training treffen wir uns dann alle noch zum Essen und klönen in unserem Vereinsheim, wo unsere Jugendabteilung natürlich auch einen eigenen Raum zur Verfügung hat. Diesen haben wir nochmals für die Kleinen und die etwas größeren aufgeteilt.

In der warmen Jahreszeit fahren wir regelmäßig zu unterschiedlichen Tauchseen, um zu tauchen und um die Pflanzen- und Tierwelt unter Wasser zu erkunden.
(Und gegrillt wird meistens dann auch ……..)

Im Winter findet man uns im Tauchbecken des Dive4Life in Siegburg oder des Monte Mare in Rheinbach. Aber wir tauchen nicht nur!

Oder wir fahren zu unserem jährlichen Sommerfest ins Waldschwimmbad in Hamm. Dort wird dann ein ganzes Wochenende mit „Jung und Alt“ gefeiert, gespielt und allerlei Unfug gemacht und man hat Spaß ohne Ende. Vor allem, wenn abends alle am Feuer sitzen, Stockbrot backen und „unheimliche Geschichten erzählt werden. Das Landesjugendtreffen des TSV NRW, welches jährlich in unterschiedlichen Jugendherbergen stattfindet, ist auch eine zusätzliche Aktivität, welche von uns schon seit Jahren regelmäßig besucht wird. Dabei treffen wir Jugendliche von vielen unterschiedlichen Vereinen und es haben sich manche überregionale Freundschaften gebildet.

Es wird dort natürlich auch getaucht, aber es gibt reichlich andere, nichttaucherische Angebote, die je nach Jugendherberge angeboten werden.

 

Man sieht, bei der Xarifa Jugend ist immer was los ………!

 

 

 

Dabei findet das Training für Kinder und Jugendliche abwechselnd im Trainingsbecken oder im Spaßbadbereich des Schwimmbads statt.