Tauchreisen – nah oder fern; süß oder salzig; kalt oder warm

Unsere Tauchgänge finden regelmäßig in den Süßwasserseen von Deutschland, Belgien, Holland und Österreich statt. Der Bodensee, der Attersee, der Hitdorfer See, der Fühlinger See, der Kulkwitzer See, die Aggertalsperre – unser Hausgewässer – und der Steinbruch See im Winkel sind beliebte Süßwasserspots.

Unsere Urlaube planen wir dann in entferntere Gewässer, die oftmals wärmer und klarer sind und natürlich im Meer stattfinden. Gerade die Meere im Tropengürtel bringen neue Erfahrungen und eine wunderschöne Tierwelt mit sich.

Unsere Tauchfahrten nach L’Estartit, Dugi Otok, Korsika oder Rosas haben wir mit dem Bus durchgeführt, was zu verträglichen Kosten gerade für Familien führt. Hierbei müssen wir jedoch auch 50 Teilnehmer zusammen bekommen. Es geht aber auch mit weniger Teilnehmern, dann aber ohne Bus.

Tauchfahrten, gerade nach Ägypten, finden aber regelmäßig statt. Ägypten ist eine Destination, die wir in kurzer Zeit erreichen können und ein warmes Gewässer mit einer atemberaubenden Artenvielfalt unter Wasser hat.

Mehr unter Tauchreisen